Otto Lembke

Hans Joachim Bergmann

Christian Iven

Nachdem Christian Iven bereits 1979 die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz erhalten und ihm Innenminister Zuber 1994 die “Freiherr-vom-Stein Plakette” für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement in der kommunalen Selbstverwaltung verliehen hatte, wurde Christian Iven 1999 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet, das ihm der leider viel zu früh verstorbene Landrat Joachim Weiler namens des Bundespräsidenten überreichte. Landrat Weiler nannte Christian Iven schon seinerzeit zu Recht “einen Mann mit Vorbildcharakter”. Darüber hinaus wurde Christian Iven 1995 zum Ehrenvorsitzenden der Bürgerliste ernannt.

Bereits 1979 erhielt Werner Unkels die von Ministerpräsident Vogel verliehene Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz in Anerkennung seiner langjährigen Tätigkeit im Dienste der Gemeinschaft. So war Werner Unkels u. a. von 1969 bis 1989 Ortsvorsteher in Oberwinter und machte sich so um den Hafenort mehr als verdient. Im Stadtrat war er der unerbittliche Mahner vor zu hohen Schulden der Stadt.

Anlässlich eines Besuchs in der Partnerstadt Maisons-Laffitte hat Bürgermeister Jacques Myard am 15.03.2003 die Goldmedaille der Stadt verliehen. Er würdigte damit die Verdienste des Geehrten um die deutsch-französische Völkerverständigung, den Schüleraustausch und seine langjährige Arbeit als Vorsitzender des Partnerschaftsausschusses.Im Auftrag von Ministerpräsident Beck überreichte SGD-Präsidentin dem langjährigen Mitglied des Stadtrates und mehrfachen Ortsvorsteher von Remagen die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz. Neben seinem schulischen Engagement wurden in der Laudatio die Aktivitäten als Leiter des Schüleraustausches, als Vorsitzender des Partnerschaftsausschusses, als Vorsitzender der FBL Remagen und Sprecher der Ratsfraktion der FBL gewürdigt.In einer Zeitungsüberschrift wurden seine Fähigkeiten beschrieben: mit Leidenschaft für Sport, Sprache und die Politik.

 

 

Menü schließen