News Archiv der FBL

2019

2019-04-30 / Wer die Wahl hat, muss sich nicht gequält fühlen!

News der FBL

Auswählen kann aber nicht jeder! Es gibt Menschen, die weder beim Essen etwas auszuwählen haben noch eine Wahlfreiheit bei der Frage, wer ihre Lebensverhältnisse gestaltet! Wir in Deutschland haben diese Wahlmöglichkeit! Bei unseren Lebensmitteln sowie auch bei der Bestimmung, wer unsere Lebensverhältnisse mit beeinflussen soll! Ein Glück, das uns leider viel zu selten bewusst wird! …weiterlesen

2019-04-27 / FBL Remagen mit neuem Internetauftritt -Infos zur Kommunalwahl

News der FBL

Die Internetseite der FBL Remagen wurde umfassend überarbeitet. Das neue Design und die übersichtliche Menüführung mit u.a. brandaktuellen FBL-Informationen zur Kommunalwahl 2019 sind die auffälligsten Merkmale der neuen FBL-Hompage. Bürgerinnen und Bürger, die sich über das Wahlprogramm der FBL Remagen und über deren Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zum Ortsvorsteher der Ortsbezirke Remagen, Kripp, …weiterlesen

2019-04-25 / Kreis-FWG besucht Oedingen – FBL-Kandidatin berichtet über aktuelle Themen

Kreis-FWG besucht Oedingen – FBL-Kandidatin berichtet über aktuelle Themen Mitglieder der Kreis FWG besuchten am 20.4.2019 Oedingen, um von der FBL-Kandidatin für das Amt des Ortsvorstehers über aktuelle Themen informiert zu werden. Frau Farah Fahim stellte fest, dass die FBL das Projekt einer Photovoltaik-Anlage auf dem ehemaligen Gelände der Oedinger Mülldeponie im Grundsatz unterstützt „Es …weiterlesen

2019-04-20 / Kreis-FWG besucht Unkelbach – FBL-Kandidaten berichten über Maßnahmen gegen den Klimawandel

Mitglieder der Kreis FWG trafen sich mit Vertretern der FBL Unkelbach an der für das Ortsleben relevanten Mehrzweckhalle. „Auch in Unkelbach sollen Maßnahmen gegen den weltweit viel zu hohen menschengemachten CO2-Ausstoß in Form von Vorzeigeprojekten umgesetzt werden“, eröffnete Norbert Brüggemann das Treffen. Dazu wurde im Ortsbeirat beispielsweise das Projekt „Strömungsturbinen im Rhein“ beschlossen. Für diese …weiterlesen

2019-04-17 / FBL-Ortsvorsteherkandidat Axel Blumenstein

Regelmäßige Bürgersprechstunden Bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2018 kandidiert Axel Blumenstein von der Freien Bürgerliste für das Amt des Ortsvorstehers im ehemaligen Treidelort Kripp. In diesem Zusammenhang erklärt er, dass ihm das Wohl des Ortes und die Belange der Bürger am Herzen liegen. „Mir ist ein regelmäßiger Austausch mit der Bevölkerung wichtig. Denn nur …weiterlesen

2019-04-13 / FBL-Kandidaten für den Ortsbeirat Remagen stellen sich vor

Für die im Mai terminierte Kommunalwahl hat sich die Freie Bürgerliste Remagen (FBL) auch in der Kernstadt Remagen gut aufgestellt.  Angeführt wird die FBL-Liste in Remagen von Wilfried Humpert. Auf den weiteren Listenplätzen folgen Nico Schneider, Martin Dinkelbach, Alexander Lembke, Dr. Hans-Joachim Bode und Dorothée Humpert. „Mit diesem Team aus erfahrenen FBL-Kommunalpolitikern und neuen Kandidaten …weiterlesen

2019-04-13 / FBL Remagen besuchte E-Lobil Elektrofahrzeuge in Remagen-Kripp

Unter dem Motto der Veranstaltungsreihe „FBL interessiert sich für Remagener Unternehmen“ besuchten kommunalpolitische Mandatsträger und Vereinsmitglieder der Freien Bürgerliste Remagen e.V. (FBL) am 13. April die Firma E-Lobil Elektrofahrzeuge in Remagen-Kripp. E-Lobil hat sich auf die Fertigung elektrisch betriebener Hilfsmittel für Menschen und den Vertrieb von kommunalen Elektrofahrzeugen spezialisiert. Im Rahmen einer Betriebsführung erfuhren die …weiterlesen

2019-04-03 / FBL-Kandidaten für den Ortsbeirat Kripp stellen sich vor

Für die im Mai terminierte Kommunalwahl hat sich die Freie Bürgerliste Remagen (FBL) auch in Kripp breit aufgestellt. Nachdem in den letzten Monaten ein deutlicher Mitgliederzuwachs zu verzeichnen war, freuen sich die FBL-Verantwortlichen über neuen Schwung und die große Bereitschaft von FBL-Mitgliedern zur Kandidatur für den Ortsbeirat Kripp. Angeführt wird die FBL-Liste in Kripp von …weiterlesen

2019-03-30 / FBL Ortsbegehung Oedingen – Frischer Wind für Oedingen

Ortsbegehung der FBL macht die Herausforderungen deutlich Licht und Schatten liegen in Oedingen dicht beieinander. Das war das Fazit einer vertieften Ortsbegehung der Freien Bürgerliste Remagen (FBL) am 30. März 2019. „Wenn wir mehr Oedinger Bürger mitnehmen können, dann ist der Ort zukunftsfähig. Leider hat sich in der letzten Legislaturperiode zu wenig getan“, so Farah …weiterlesen

2019-03-28 / Ausbaubeiträge – FBL Remagen für überlegtes und sachorientiertes Vorgehen

News der FBL

Überlegt und sachorientiert vorgehen Vor- und Nachteile einer möglichen Neuregelung aufzeigen Die Vertreter der FBL im Rat der Stadt Remagen und in den zuarbeitenden Ausschüssen haben mit ihrer klaren Haltung in Sachen Ausbaubeiträge/Resolution deutlich gemacht, dass die FBL nicht bereit ist, das Thema im Wahlkampf so zu belasten, dass nach der Wahl Hemmnisse für sachgerechte …weiterlesen

2019-03-23 / FBL Remagen hatte zu einem informativen Rundgang in den Ortsteil Unkelbach eingeladen

Auf Einladung der FBL Remagen trafen sich am vergangenen Samstag Bürgerinnen und Bürger aus Unkelbach und anderen Ortsteilen, um an einem Rundgang durch das Dorf teil zu nehmen. Rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter auch zwei ehemalige Ortsvorsteher, trafen sich an der Mehrzweckhalle. Ortsvorsteher und Stadtratsmitglied Egmond Eich berichtete über das Vorhaben, auf dem Dach …weiterlesen

2019-03-16 / FBL Ortsbesichtigung in Kripp: Konstruktiver Gedankenaustausch mit Kripper Bürgern

FBL Remagen führte interessierte Bürger durch den Ort   Die FBL hatte am vergangenen Samstag zu einem Ortsgespräch mit Ortsbegehung nach Kripp eingeladen und FBL-Ortsvorsteherkandidat Axel Blumenstein konnte trotz widrigem Wetter viele Bürgerinnen und Bürger aus Kripp und aus dem Stadtgebiet begrüßen. Startpunkt war die Dorfmitte in Kripp.  Dann ging es los zur ersten Station auf dem …weiterlesen

2019-03-09 / FBL Ortsbesichtigung in Bandorf: ein voller Erfolg

Bandorf. Auf Einladung von Thomas Nuhn, Stadtrats- und Ortsbeiratsmitglied der FBL Remagen, trafen sich am vergangenen Samstag viele Bürger aus Bandorf und aus dem Stadtgebiet um sich vor Ort in Bandorf einen Überblick über die aktuellen Themen zu verschaffen. Startpunkt war der Sportplatz in Bandorf. Dort soll in den kommenden Jahren das vorhandene Kleinspielfeld ausgebaut …weiterlesen

2019-02-17 / Straßenausbaubeiträge – FBL Remagen für seriöses Vorgehen ohne Wahlkampfgetöse

News der FBL

Von der Abschaffung der Straßenausbaubeiträge bis zur Neukonzipierung dieser Beiträge nach dem Kommunalabgabengesetz (KAG) – die WGR und die SPD Remagen haben den Grundstückseigentümer, wenn auch mit völlig unterschiedlichen Zielrichtungen, für den Wahlkampf entdeckt! Während die WGR, so wie die CDU auf Landesebene einmalige Ausbaubeiträge der Anlieger aus Landesmitteln finanziert sehen will, setzt die SPD …weiterlesen

2019-02-10 / Aufbruchstimmung bei der FWG Kreis Ahrweiler – Die FBL Remagen engagiert sich auch auf Kreisebene. 

Bei der Wahl der Kreistagsliste konnte eine deutliche Aufbruchstimmung festgestellt werden. Bei den meisten FWG- FBL- Freien Wähler Bereichen im Kreis haben sich teilweise, insbesondere in Sinzig und Remagen, erhebliche Mitgliederzuwächse eingestellt. Mit Begeisterung wurde zudem die Neugründung einer Freien Wählergruppe für die VG Altenahr aufgenommen. Damit sind die Freien Wähler im ganzen Kreis präsent. …weiterlesen

2019-02-09 / FBL Ortsbegehung in Remagen

Zu einer Ortsbegehung in Remagen hatte  die Freie Bürgerliste Remagen (FBL) eingeladen. Mehr als 40 interessierte Bürger, FBL-Mitglieder und Mandatsträger durfte dann auch der 1. Vorsitzender Wilfried Humpert begrüßen. Erste Station der FBL-Ortsbegehung war die Besichtigung des kurz vor der Fertigstellung stehenden „Stadtquartiers“ auf dem Gelände des ehemaligen Verkehrsverlages. 27 Doppelzimmer werde das Hotel garni …weiterlesen

2019-01-27 / FBL Remagen besichtigte die Polizeiinspektion in Remagen

Mitglieder der FBL Remagen interessierten sich im Rahmen einer Besichtigung der Polizeiinspektion Remagen für die vielseitigen, verantwortungsvollen und gefahrengeneigten Tätigkeiten der Mitarbeiterinnnen und der Mitarbeiter der Polizeiinspektion in Remagen. Unter fachkundiger Leitung von Polizeihauptkommissar Gerold Gadsch, unterstützt von Polizeikommissar Pascal Rowald, erhielten die Mitglieder der FBL zunächst eine interessante Einführung in die Aufbauorganisation der Polizei …weiterlesen

2019-01-27 / FBL Remagen besuchte die Feuerwehr in Remagen

FBL Remagen besuchte die Feuerwehr in Remagen Mitglieder der FBL Remagen interessierten sich an einem Sonntag Nachmittag für die vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeiten der Freiwilligen Feuerwehr in Remagen. Dirk Henkel, im vergangenen Jahr neu gewählter Einheitsführer der Feuerwehreinheit Remagen, übernahm persönlich die Führung der FBL-Mitglieder und referierte als Einstieg über die Organisation und die Aufgaben …weiterlesen

2019-01-22 / FBL nominiert Farah Fahim in Oedingen als Ortsvorsteherkandidatin

Die Mitglieder der FBL in Oedingen wählten Farah Fahim einstimmig zur Kandidatin als Ortsvorsteherin von Oedingen bei der Kommunalwahl am 26. Mai diesen Jahres. Die 42-jährige Farah Fahim wohnt seit 2014 in einem historischen Haus im Ortskern von Oedingen und möchte den Ort, der zu ihrer neuen Heimat wurde, mit frischen Ideen voranbringen. Farah Fahim …weiterlesen

2018

2018-12-21 / FBL zur Kreiszusammenlegung – Remagen im Kreis Ahrweiler, das ist Heimat

News der FBL

Die Freie Bürgerliste der Gesamtstadt Remagen e.V. (FBL) kritisiert die Pläne des SPD geführten Innenministeriums in Mainz, aufgrund eines von der Landesregierung in Auftrag gegebenen Gutachtens zur „Kommunalreform“ eine Verschmelzung des Kreises Ahrweiler mit dem Kreis Mayen Koblenz zu prüfen! Bei objektiver Betrachtung der Strukturdaten der beiden Kreise ergibt sich keine Notwendigkeit, die Kreise Ahrweiler …weiterlesen

2018-11-24 / Gemütliche Weihnachtsfeier der FBL Kripp

Gemütliche Weihnachtsfeier der FBL Kripp Mandatsträger der FBL sowie Ortsbeirats- und Stadtratskandidaten/innen aus Kripp folgten gerne der Einladung der Fraktionssprecherin, Ruth Doemen, zur Weihnachtsfeier am 24. November 2018 ins Gasthaus Rhein-Ahr. Gemeinsam mit Ehepartnern wurden zunächst die besten Kegler ausgespielt.Alle gaben gut gelaunt ihr bestes. So durfte sich der Kegelkönig, Markus Schäfer, nach einem sportlichen …weiterlesen

2018-11-11 / FBL Remagen steht für Toleranz und gegen Rassismus

News der FBL

„Dem am kommenden Samstag wieder anstehenden Marsch von Rechtsradikalen und Ewiggestrigen durch Remagen zur Goldenen Meile ist ein deutliches Zeichen der Stadtgesellschaft entgegen zu setzen! Die Bürgerinnen und Bürger in Remagen stehen für Freiheit, Pluralismus, Toleranz, Integration und für eine wehrhafte Demokratie“, so Wilfried Humpert, der 1. Vorsitzende der Freien Bürgerliste FBL in Remagen. Den …weiterlesen

2018-11-10 / FBL Remagen besuchte R & W Maschinenbau GmbH im Gewerbepark Remagen

FBL Remagen besuchte R & W Maschinenbau GmbH im Gewerbepark Remagen Unter der Veranstaltungsreihe „FBL interessiert sich für Remagener Unternehmen“ besuchten kommunalpolitische Mandatsträger und Vereinsmitglieder der Freien Bürgerliste Remagen e.V. (FBL) unlängst an einem Samstag die Firma R&W Maschinenbau GmbH in Remagener Gewerbegebiet. Die R&W Maschinenbau GmbH fertigt feinwerktechnische Komponenten, Präzisonsteile, Werkzeuge, Spritzgußformen und komplette …weiterlesen

2018-10-26 / FBL Mitgliederversammlung

FBL Remagen wählt Kandidaten für die Kommunalwahl 2019 – 29 Neuzugänge für die FBL innerhalb eines Jahres. FBL ist für die Kommunalwahl aufgestellt. Nahezu 50 Mitglieder der Freien Bürgerliste der Gesamtstadt Remagen (FBL) e.V. durfte derErste Vorsitzende Wilfried Humpert vor wenigen Tagen zur diesjährigen Mitgliederversammlung im Vereinsheim des Spielmannszugs Rheinklänge begrüßen. Neben dem Jahresrückblick, dem …weiterlesen

2018-10-18 / FBL Remagen ist enttäuscht über das Gutachten zum Hochwasserschutzkonzept

News der FBL

FBL Remagen ist enttäuscht über das Gutachten zum Hochwasserschutzkonzept Mit Spannung und einer hohen Erwartungshaltung waren viele Bürger vorwiegend aus Oedingen, Unkelbach und Bandorf zu der öffentlichen Veranstaltung in die Mehrzweckhalle Unkelbach zur Präsentation des Hochwasserschutzkonzeptes durch den Gutachter und Wasserbauingenieur Dr. Wegener gekommen. Hatte doch die Verwaltung im Hinblick auf Maßnahmen gegen die Folgen …weiterlesen

2018-10-18 / FBL Remagen für Forcierung der Planungen zum Baugebiet „Im Alten Garten“ Unkelbach – Druck auf dem Wohnungs- und Eigenheimmarkt in Remagen enorm hoch

News der FBL

Der Wohnungsgipfel im Bundeskanzleramt hat erneut deutlich gemacht:  In Deutschland wird dringend bezahlbarer Wohnraum gebraucht! Tausende Wohnungen in den Ballungsgebieten und den sie umgebenden Räumen werden dringend benötigt, um die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum einigermaßen befriedigen zu können. Im Stadtgebiet Remagen sind Plätze zum Bau von Häusern außerordentlich rar, die jüngst erschlossenen Baugebiete an der Fachhochschule und …weiterlesen

2018-09-25 / Ortsbesichtigung der FBL Remagen zum Hochwasserschutzkonzept in Unkelbach

Ortsbesichtigung der FBL Remagen zum Hochwasserschutzkonzept in Unkelbach Nach der unbefriedigenden und unzureichenden Vorstellung des Hochwasserschutzkonzepts für die Stadt Remagen vor einigen Tagen in Unkelbach, trafen sich die FBL-Mitglieder Egmond Eich (Ortsvorsteher von Unkelbach), Norbert Brüggemann (FBL-Fraktionsvorsitzender im Ortsbeirat Unkelbach) und Wilfried Humpert (Vorsitzender der FBL Remagen), gemeinsam mit dem FWG-Kreisvorsitzenden und Tiefbauingenieur Jochen Seifert …weiterlesen

2018-08-19 / FBL Remagen und eine interessante Stadtführung

FBL Remagen und eine interessante Stadtführung Oliver Schmitz führte die Mitglieder und Freunde der Freien Bürgerliste Remagen: Der Vorstand der Freien Bürgerliste der Gesamtstadt Remagen (FBL) e.V. hatte am vergangenen Sonntag Vereinsmitglieder, kommunalpolitische Mandatsträger und Freunde der FBL zur Stadtführung durch Remagen eingeladen. Geführt wurden Sie bei dem zweieinhalbstündigen Rundgang von dem „Remagener Jung“ Oliver …weiterlesen

2018-04-15 / FBL Remagen: Brücke von Remagen und Friedensmuseum gehören zur Stadt!

News der FBL

Die FBL Remagen verfolgt die derzeit öffentlich ausgetragene Diskussion über die Zukunft des Vereins Friedensmuseum Brücke von Remagen mit Sorge! „Die Brückentürme und das Friedensmuseum sind für unsere Stadt identitätsstiftend und sind durch das großartige Engagement von Hans Peter Kürten weltweit bekannt“, so Wilfried Humpert, der 1. Vorsitzende der FBL. Die Gesamtsituation, nicht nur in …weiterlesen

2018-04-15 / FBL Remagen besucht Friedensmuseum in Remagen: Hans-Peter Kürten führt die Mitglieder und Freunde der Freien Bürgerliste

Vor wenigen Tagen besuchten Vereinsmitglieder, kommunalpolitische Mandatsträger und Freunde der Freien Bürgerliste Remagen e.V. (FBL) das Friedensmuseum in Remagen. Geführt wurden Sie von Altbürgermeister Hans-Peter Kürten, Initiator und über Jahrzehnte die treibende Kraft des Friedensmuseums in den alten Brückentürmen.  Hierzu der erste Vorsitzende der FBL Wilfried Humpert: „Es war ein absolutes Highlight von Hans-Peter Kürten durch …weiterlesen

2017

2017-11-17 / FBL Remagen besuchte Firma e-bility im Gewerbepark Remagen

Unter der Überschrift „Zukunft Elektromobilität“ besuchten kommunalpolitische Mandatsträger und Vereinsmitglieder der Freien Bürgerliste Remagen e.V. (FBL) unlängst die Firma e-bility GmbH in Remagener Gewerbepark. Im Rahmen einer Betriebsführung erfuhren die Teilnehmer, dass die Brüder Daniel, Philipp und Patrik Tykesson die Firma e-bility im Jahre 2010 als Start-Up-Unternehmen gründeten und sich seither der zweirädrigen Elektromobilität verschrieben haben. …weiterlesen

2017-09-10 / FBL Remagen besuchte Straußenfarm Gemarkenhof auf Plattborn

Unlängst besuchten Vereinsmitglieder und Freunde der Freien Bürgerliste Remagen (FBL) an einem Sonntag Nachmittag die Straußenfarm Gemarkenhof auf Plattborn in Remagen. Auf der Bimmelbahntour über das weitläufige Gelände konnten Groß und Klein die Strauße hautnah erleben und lauschten interessiert den Worten von Otto Schmickler der unterhaltsam und spannend vieles rund um diese anmutigen und bis zu …weiterlesen

2017-04-02 / FBL Remagen besucht Kernbachhof in Oedingen

Unlängst besuchten Vereinsmitglieder und Mandatsträger aus Rat, Ortsbeiräten und den Fachausschüssen der Freien Bürgerliste Remagen (FBL) an einem sonnigen Sonntag Nachmittag den Kernbachhof in Oedingen. „Mit dem Kernbachhof der Familie Weber in Oedingen haben wir in Remagen einen extensiven Grünlandbetrieb mit Mutterkuhhaltung der Rasse Limousin. Die Einladung von Clemens Weber und seinem Sohn Phillipp haben wir daher gerne …weiterlesen

2017-03-09 / FBL Remagen spricht sich für mehr Verkehrssicherheit durch mobile Geschwindigkeitsmessanlagen in kommunaler Hand aus

News der FBL

Immer mehr Kommunen erweitern das Spektrum der Verkehrssicherheit in ihrem Verantwortungsbereich durch den Einsatz eigener mobiler Messanlagen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Von wenig informierter Seite wird den Kommunen in diesem Zusammenhang gerne nachgesagt, dass es Ihnen weniger um Verkehrssicherheit, als um das Aufbessern der Finanzen gehe. Die Freie Bürgerliste der Gesamtstadt Remagen e.V. (FBL) hat sich bei …weiterlesen

2016

2016-04-24 / Pilzwanderung der FBL Remagen

Zu einer Pilzwanderung hatte die Freie Bürgerliste der Gesamtstadt Remagen e.V. (FBL) am vergangenen Wochenende Mitglieder, Freunde und Förderer eingeladen. Unter der fachlichen Führung des Pilzsachverständigen Frank Krajeweski führte die Wanderung bei strahlendem Sonnenschein in den Remagener Wald. Ausgestattet mit profundem Fachwissen und seiner unnachahmlich humorigen Art, führte Krajewski durch den Dschungel der Pilzkunde. Von …weiterlesen

2016-04-10 / Kräuterkundliche Wanderung der FBL Remagen

News der FBL

Zu einer „Kräuterkundlichen Wanderung“ hatte der Vorstand der Freien Bürgerliste der Gesamtstadt Remagen e.V. FBL ihre Mitglieder eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein führte am vergangenen Sonntag Frank Krajewski, selbst Mitglied in der FBL, die Gruppe durch die Kripper Rhein- und Ahrwiesen.  Ausgestattet mit profundem Fachwissen und seiner unnachahmlich humorigen Art, zeigte Krajewski die schier unglaubliche Fülle …weiterlesen

Menü schließen