Ziele der FBL Remagen

Im Grundgesetz steht, dass jeder Abgeordnete im Bundestag nur seinem Gewissen verantwortlich ist. Dies gilt auch für die Vertreter des Volkes in den Parlamenten von Ländern, Kreisen und Gemeinden.

Aber: Die Wirklichkeit sieht anders aus: Großzügig erklären Vorsitzende von Fraktionen der Parteien, dass ausnahmsweise kein Fraktionszwang bei Abstimmung “x” oder “y” ausgeübt werden soll. Der Bürger kann jedoch nicht verstehen, dass bei Abstimmungen über wichtige Dinge hunderte oder auch nur ein Dutzend Menschen einer Meinung sind und keiner abweicht. Die FBL sieht darin eine Gefahr für die Meinungsfreiheit und lebt seit ihrer Gründung echte Demokratie mit Abstimmungen ohne Fraktionszwang.

Im Laufe der nunmehr 55 jährigen Erfahrung befassen wir uns ohne Fraktionszwang und Druck von oben unbefangen, transparent und fachlich-kompetent mit allen Sachproblemen. Oftmals helfen uns dabei die vielen Anregungen – vor allem der Betroffenen vor Ort – den Weg zur besten Lösung zu finden. Die Ergebnisse sind sachgerechte Lösungen, die in der Regel mehrheitsfähig sind und umgesetzt werden.

Deswegen möchten die FBL-Vertreter im Stadtrat und in den Ortsbeiräten Ansprechpartner für jede(n) EinwohnerIn der Stadt Remagen – unabhängig davon aus welchem Land er stammt. Denn der Name drückt es aus: die Freie Bürgerliste setzt sich ein für Bürgernähe!

Unser Motto:

 

Menü schließen