Archiv Claudia Krämer der FBL

2024-02-21 / Axel Blumenstein kandidiert erneut für die Freie Bürgerliste der Gesamtstadt Remagen (FBL) e.V. als Ortsvorsteher von Kripp

Axel Blumenstein, ein „echter Kripper Jung“, kandidiert am 9. Juni bei den Kommunalwahlen erneut für das Amt des Ortsvorstehers von Kripp. Zu seinen Motiven und Zielen befragte ihn der 1. Vorsitzende der FBL Remagen, Ernst Klein: EK: Axel, als Ortsvorsteher von Kripp hast Du in der Vergangenheit wesentliche Verantwortung für die politischen Geschicke des Ortes …weiterlesen

2024-02-20 / FBL Remagen mit starker Stadtratsliste

Die FBL Remagen konnte auf der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung am 16.02. eine Kandidatenliste für den Rat der Stadt Remagen aufstellen, die es in sich hat: Erfahrung, Engagement, junges Denken und ehrenamtliches Handeln sowie lokaler Weitblick zeichnen die 22 Bewerberinnen und Bewerber um die Ratsmandate aus. Die jüngste Bewerberin ist 20 Jahre alt. „Mit dieser …weiterlesen

2023-12-05 / FBL Remagen begrüßt die Entscheidung zugunsten der Photovoltaik auf der ehemaligen Mülldeponie Oedingen

Was lange währt, soll bekanntlich gut werden! Nach diesem Motto hat die Freie Bürgerliste der Gesamtstadt Remagen (FBL) e.V. über viele Jahre sich immer wieder als treibende Kraft für die Realisierung dieses Projektes engagiert. Sachstände zum Stand der Photovoltaikanlage auf der ehemaligen Mülldeponie wurden hinterfragt, durch Gespräche über die Kreis FWG und unmittelbar mit dem …weiterlesen

2023-12-04 / Beachtenswerte Ortsbeiratsarbeit der Freien Bürgerliste (FBL) Kripp

Mit 6 von 10 Sitzen ist die Freie Bürgerliste der Gesamtstadt Remagen (FBL) e.V. die stärkste Fraktion im Ortsbeirat von Kripp. Viele Ideen und Projekte wurden zu Beginn der Legislaturperiode geplant, beachtliches konnte umgesetzt werden. Die Pandemie und die Ahrflut erschwerten verständlicherweise einige Prozesse. Dennoch wurden in den letzten vier Jahren viele Projekte und Ideen …weiterlesen

2023-11-11 / Freie Bürgerliste am Rheinufer aktiv

Die Mitglieder der Freie Bürgerliste der Gesamtstadt Remagen (FBL) e.V. hatten an einem herbstlichen Samstagmorgen zu einer Rheinufersäuberung geladen. Motiviert hatte sich die Gruppe, der auch Kinder angehörten, zur Aufgabe gemacht, das Kripper Rheinufer zu säubern. Voller Tatendrang und mit Handschuhen, Eimern, Zangen und Müllsäcken ausgestattet wurde das Rheinufer von der Quellenstraße bis zur letzten …weiterlesen

2023-11-10 / Freie Bürgerliste der Gesamtstadt Remagen (FBL) e.V. und der Tag der Demokratie

Am 18. November 2023 begehen wir in Remagen erneut den Tag der Demokratie. Die FBL wird wieder ein starkes Zeichen gegen rechte Gesinnung und gegen die Relativierung der Gräuel des 3. Reiches setzen.   Das ist -auch über 78 Jahre nach dem Ende dieser dunklen Epoche- wohl wieder dringender denn je! Schaut man sich die …weiterlesen

2023-10-24 / Freie Bürgerliste lädt zur Rheinufersäuberung in Kripp

Das unachtsame Wegwerfen von Müll begegnet uns im Alltag leider immer häufiger. Es ist dabei zu beobachten, dass sich die Gesellschaft in diesem Bereich leider in eine negative Richtung entwickelt. Unrat und Müll sind im Ergebnis vermehrt auf öffentlichen Wegen und Plätzen oder auch in den Gewässern und an dessen Uferbereichen zu finden. Daher möchten …weiterlesen

2023-10-21 / Unterwegs im Herbst und Winter – Dämmerung und Dunkelheit

Am Mittwoch, 11.10.23, trafen sich auf Einladung der Fraktionssprecherin der Kripper FBL, Ruth Doemen, interessierte Bürger/innen und Mitglieder der Kripper FBL im Hotel & Restaurant – Rhein-Ahr in Kripp zu einem jahreszeitlich angemessenen Vortrag von Frau Brodeßer von der Deutschen Verkehrswacht zum Thema: „Unterwegs im Herbst und Winter- Dämmerung und Dunkelheit. Die besonderen Risiken für …weiterlesen

2023-10-13 / FBL setzt sich weiterhin für Photovoltaikanlage auf der ehemaligen Mülldeponie in Oedingen ein.

Wie geht es weiter? Ein Bild aus alten Zeiten. Bereits in der Corona Phase -wie man auf dem Bild unschwer erkennen kann- informierte sich die FBL Remagen vor Ort in Oedingen über die Errichtung einer möglichen Photovoltaikanlage auf der ehemaligen Mülldeponie. Damals trugen alle noch Maske. Diese Unsicherheit ist vorbei, aber die Unsicherheit bei der …weiterlesen

2023-10-02 / „Unterwegs im Herbst und Winter – Dämmerung und Dunkelheit“

Die Freie Bürgerliste Kripp lädt alle Bürger/innen zu einem Infoabend ein zum Thema: „Unterwegs im Herbst und Winter – Dämmerung und Dunkelheit“ Den größten Fehler, den Fußgänger und Radfahrer in der dunklen Jahreszeit machen können, ist darauf zu vertrauen, dass sie von Autofahrern gesehen werden. Durch den Abend führt Frau Cornelia Brodeßer von der Deutschen …weiterlesen

Menü schließen