Archiv Claudia Krämer der FBL

2021-12-12 / FBL Kripp: Ärgernis in Kripp – Hundekot auf allen Wegen!

Der Anfang ist gemacht! Die Schilder mit Verhaltenshinweisen sind gut sichtbar angebracht. Doch erfahrungsgemäß wird auch Kontrolle nötig sein! Die FBL wird sich beizeiten mit der Verwaltung der Stadt Remagen zu diesem Thema austauschen. Wir hoffen auf ein Einsehen der Hundebesitzer/innen, damit auch an dieser Stelle ein eigenverantwortliches, verständnisvolles und kommunikatives Miteinander selbstverständlich wird. Wir …weiterlesen

2021-11-29 / FBL Remagen ist für eine Weiterführung des Inselgymnasiums Nonnenwerth

News der FBL

Die Freie Bürgerliste Remagen ruft alle Beteiligten an den Gesprächen zum Erhalt des Gymnasiums Nonnenwerth zu einem besonnenen und an den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler ausgerichteten Vorgehen auf! Es darf nicht um Eitelkeiten oder um Kräftemessen gehen! Eine solche Situation, die übrigens nicht vom Himmel gefallen ist, sondern sich so in den letzten Jahren …weiterlesen

2021-11-08 / FBL Info – Tag der Demokratie 13.11.2021

News der FBL

FBL Remagen ruft zur Teilnahme am „Tag der Demokratie“ in Remagen auf! Kommen, dabei sein, Farbe und Pluralismus gegen Rechts bekennen

2021-11-05 / FBL Remagen bezieht klare Position zum Inselgymnasium Nonnenwerth

Die Mitglieder der Freien Bürgerliste (FBL) Remagen im Ortsbeirat Rolandswerth trafen sich am vergangenen Wochenende an der zum Remagener Ortsteil Rolandswerth gehörenden Insel Nonnenwerth. Aufgrund der Berichterstattung in den letzten Wochen und Monaten über das Franziskus Gymnasium Nonnenwerth appellieren die Mitglieder der FBL im Ortsbeirat Rolandswerth an alle Beteiligten, zum Wohle der Schülerinnen und Schüler …weiterlesen

2021-09-26 / FBL Kripp verärgert über Zigarettenkippen

Die Mitglieder der FBL Kripp haben ein hohes Interesse an einer umweltgerechten Entsorgung von Abfällen und einem sauberen Heimatort Kripp.   Leider ist es für einige Raucher völlig normal geworden, ihre Zigarettenkippen einfach achtlos auf den Boden zu werfen und die Reinigung und Entsorgung irgendjemandem zu überlassen. Dies zeigt sich leider auch am Kripper Rheinufer. …weiterlesen

2021-09-26 / FBL Kripp nahm touristische Routen in den Blick

Auf Initiative und Einladung der Freien Bürgerliste Kripp (FBL) fand kürzlich ein konstruktiver Gedankenaustausch mit dem auch für Tourismus zuständigen Stadtmarketing und dem Vorsitzenden vom Bürger-und Heimatverein e.V. Kripp statt, indem die touristisch beworbenen Rundwege, Themenwanderwege und sonstigen Angebote in Augenschein genommen werden konnten. Hintergrund ist das im Wirtschaftsförderungs-, Tourismus-, und Kulturausschuss der Stadt Remagen …weiterlesen

2021-09-11 / FBL Remagen unterstützt Forderung der Freien Wähler im Kreistag nach energetischem Neuanfang im Ahrtal

News der FBL

Zwei Monate nach dem verheerenden Fluthochwasser an der Ahr legen die Freien Wähler im Kreis ein erstes Konzept für einen Neuanfang im Ahrtal auf der ausschließlichen Basis von regenerativen und CO² freundlichen Energieträgern vor. Der mit Beginn der Industrialisierung eingeschlagene Weg des Verbrennens von fossilen Energieträgern kann im Ahrtal als bundesweite Modellregion sofort verlassen werden. …weiterlesen

2021-07-05 / Team der FBL engagiert sich mit 23 aktiven Teilnehmern beim Stadtradeln 2021

Das Team der FBL Remagen hat beim Stadtradeln 2021 mit 4.683 erradelten Kilometern den 4.Platz in der Gesamtwertung belegt und damit einige deutliche Zeichen in Remagen gesetzt:         Quelle: https://www.stadtradeln.de/remagen Fahrradfahren ist für viele innerstädtische oder kürzere Fahrten eine echte Alternative, die nicht nur gesellschaftlich hohe Akzeptanz findet, sondern auch unsere Umwelt …weiterlesen

2021-05-05 / Verkehrsknotenpunkt B9/Bergstraße: FBL für einen Verkehrskreisel

News der FBL

Die Steigerung der Verkehrssicherheit unter Ausnutzung von baulichen Maßnahmen ist ein Schwerpunkt der Politik der FBL. Die Irritationen zu den eigentlichen Aufgabenstellungen im Rahmen der Beratungen zum Verkehrsknotenpunkt B9 / Bergstraße im Bau- Verkehr- und Umweltausschuss, wurden von den Mandatsträgern der FBL mit Verwunderung zur Kenntnis genommen. Der LBM, als verantwortlicher Straßenbaulastträger der Bundesstraße 9, …weiterlesen

2021-03-23 / FBL nimmt Hundebesitzer in die Pflicht: Hundekot ärgert Kripper Bürger

Mittlerweile kennt es jeder: Hundehaufen als ständiger Wegbegleiter bei Spaziergängen. Immer wieder sorgt Hundekot auf und neben Geh-und Feldwegen, Grün- und Rasenflächen, vor Haus- und Garteneingängen für Ärgernis. Für Fußgänger und Radfahrer ist es oft ein Hindernislauf, um den Hinterlassenschaften der Hunde auszuweichen. Eltern sind genervt, ständig darauf zu achten, dass ihre Kinder beim Spielen nicht in …weiterlesen

Menü schließen